Großer Andrang bei Museumseröffnung in Sigharting

Das 3-Tages-Fest zur Eröffnung von Schloss Sigharting nach der Generalsanierung war ein voller Erfolg! Die Besucherinnen und Besucher zeigten sich vom neuen Glanz des Schlosses und des Museums begeistert!

Mit einem Schlossfest für alle Sighartingerinnen und Sighartinger begann am Freitag, dem 11. Juni 2010 das feierliche Programm des Eröffnungsfestes von Schloss und Museum. Altbürgermeister Johann Propst erhielt den Ehrenring der Gemeinde, Oberschulrat Eberhard Pöstinger die Goldene Ehrennadel, Eduard Weizenauer und Herbert Ruhland wurden die Silberne Ehrennadel überreicht.

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Begegnung. Rund 250 ehemalige Schülerinnen und Schüler, die noch im Schloss den Unterricht besuchten, trafen sich zu einem großen Wiedersehen. Die Goldhaubengruppe Unteres Innviertel veranstaltete dazu im ganzen Schloss eine Ausstellung „Rund um die Tracht & mehr“ und lud am Abend zur „1. Galanacht der Tracht“ mit Tanz und Live-Musik.

Die offizielle Eröffnung erfolgte am Sonntag, den 13. Juni 2010 durch Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Bgm. Alois Selker im Rahmen eines Festaktes. Pühringer nannte das 1570 errichtete Schloss „ein Stück in Mauern gefasste Geschichte“ und lobte die Anstrengungen der Gemeinde Sigharting zur Revitalisierung des Kulturjuwels im Herzen des Pramtals.

Gut 400 Sighartingerinnen, Sighartinger, zahlreiche prominente Gäste, Politiker und Freunde ließen sich den Festakt und den anschließenden ORF-Frühschoppen mit Walter Egger nicht entgehen und waren begeistert von ihrem neuen Museum.

Advertisements

Über sigharting900

Museum Sigharting 900
Dieser Beitrag wurde unter Welcome veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s